Menü:

News

8. Jan 2015
Dante Socks-Server Webmin-Modul - Keine Weiterentwicklung mehr

mehr...

Die neuesten Artikel als RSS-Feed:

Ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr!: Nummer 24

Ute und ich wünschen allen die wir kennen und allen die wir nicht kennen wunderschöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Zum Ausklang dieses Adventskalender hier zwei Fotos von unserer Krippe.

Krippe Krippe

24. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

And so castles made of sand slips into the sea, eventually: Nummer 23

Der Titel des heutige Kalenderblattes ist der Refrain aus dem Lied 'Castles Made Of Sand' von Jimi Hendrix, weil es zu den Fotos die ich heute zeigen will passt. Es war im Sommer 2010, da besuchten wir in den Niederlanden das Kasteel Hoensbroek und die dortige Sandsculpturen Ausstellung. Das war wirklich beeindruckend. Die Sculpturen waren riesig (Man beachte vorallem die letzten beiden Bilder mit Ute und mir vor den Sculpturen) und in Detailfülle kaum zu übertreffen.

Sandsculptur in Kasteel Hoensbroek Sandsculptur in Kasteel Hoensbroek

Sandsculptur in Kasteel Hoensbroek Sandsculptur in Kasteel Hoensbroek

Hubert vor Sandsculptur in Kasteel Hoensbroek Ute vor Sandsculptur in Kasteel Hoensbroek

23. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Über Velomobile: Nummer 22

Ich besaß mal ein velomobil. Was ist ein Velomobil? Im Prinzip ein vollverkleidetes Liegerad. Viele denken, wenn sie ein Cab-Bike zum ersten Mal sehen, daß es sich um ein Elektromobil handelt, es wird aber vom Fahrer selbst angetrieben. Es gibt zum Cab-Bike natürlich auch eine webseite: http://www.cab-bike.com/

Eigentlich eine ideale Allwetter Lösung. Ein Umweltfreundliches Gefährt, aber ich war mit vielen Detaillösungen unzufrieden, zB. dem Scheibenwischer, dem Außenspiegel und dem Lärmpegel während der Fahrt. Eine ziemliche Bastellösung war das. Deswegen habe ich mich am Ende wieder von dem Gefährt getrennt.

Trotzdem ist es eine faszinierende Idee, aber irgendwie noch nicht ausgereift genug. Ich hab hier mal ein paar Bilder vom Cab-Bike:

Cab-Bike Seitenansicht Cab-Bike offene Haube

Cab-Bike von vorne

22. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Nichts als Arbeit: Nummer 21

Heute bleibe ich ein Kalenderblatt schuldig. Es ist 22:30 Uhr und ich bin noch an der Arbeit.

21. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Die Butterlocken: Nummer 20

Hier noch eines unser Lieblings Weihnachtsrezepte. Der Teig ist extrem simpel und würde jedem Keks gut zu gesicht stehen. Was diesen Keks ausmacht ist die Form. Durch die Form, so vermute ich, können sich die Röstaromen besser entfalten. Auf jedenfall sher lecker. Wie bei allen Keksen kommt es auch hier auf Timing im Ofen an. Nicht zu Hell nicht zu dunkel.

Frische Butterlocken

Zutaten:

Zubereitung:

20. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Das vierte Lichtlein Brennt: Nummer 19

Der 4. Advent war am Sonntag, nur leider hat mein gebundener Adventskranz die Adventszeit nicht überlebt. Er hat genadelt. Merke: Fichte ist kein geeignetes Material für Adventskränze. Statt des alten hier der neue Adventskranz im vollen Ornat:

Neuer Adventskranz ohne Grün

19. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Dem Rudolf Seine Nase: Nummer 18

Es war einmal im Jahr 2003, da hatte ich schon einmal Weihnachtsgrüße mit "Rudolf the red nosed reindeer" intoniert. Heute will ich es wieder tun, aber anders als damals nicht nur im midi format, sondern auch im gebräuchlicherem mp3 Format. Weil die Quelle dieses hier zu höhrenden songs ein abc-file ist, gibt es das auch hier, sowie der Liedtext mit Noten aus dem abc-file generiert. Das abc-Format ist eines von vielen hervorragenden Beispielen, wie einfacher Text so vielfältige und verschiedene Dokumente hervorbringen kann. Ein weiteres Beispiel sind diese Seiten. Es lebe der Texteditor!

18. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Urlaubsbilder von Bornholm: Nummer 17

Hier und heute mal ein paar Urlaubsbilder von Bornholm. Ich hab mal eine gute Mischung zusammengestellt. Vom Felsental Ekkodalen bis zur Panne auf der Rückfahrt, über Rundkirchen, Krølle Bølle und ein Selbstgruppenbild. Aber schaut selbst:

Das Haus: Die Türen könnten etwas niedrig sein Das Felsental Ekkodalen

Gibt es nur auf Bornholm: Rundkirchen Dänische Stiere kommen mit auf die Weide

Selbstgruppenbild: Ute und Ich Krølle Bølle

Hafenstimmung auf Bornholm Auto Panne am Fähranleger Sassnitz

17. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Das erfreut das Bastlerherz: Nummer 16

Heute will ich mal ein ganz besonderes Hobby vorstellen: Der Papiermodellbau. Tatsächlich muss ich zu meiner Schande gestehen, das ich noch nie ein Papiermodell gebaut habe. Aber was nicht ist kann ja noch werden. Ich bin auf diesen URL gestoßen, auf dem ein japanischer Citroën Fan seine Papiermodelle von der Ente und anderen Citroën Fahrzeugen zum Download anbietet.

Ich hab mir vorgenommen auch mal so ein Papiermodell zu basteln. Wenn ich das Schaffe gibt es hier ein Foto von meinem Werk.

16. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Angewandte Mathematik: Nummer 15

Eine Lektion in angewandter Mathematik, allerdings nicht in diesem Kalenderblatt sondern in einem PDF. Das gibt es hier.

15. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Der Flügelelch: Nummer 14

Ein Gedicht, aber diesmal nicht von mir. Dieses Gedicht, isr am 3.05.2000 in der newsgroup de.etc.schreiben.lyrik veröffentlicht worden. Es ist von mtf (es gibt keinen Realnamen), mit kleinen Veränderung von Manfred Keitel. Ich finde es passt ein bisschen zur Weihnachtszeit und soll hier zum Nachdenken anregen. Ich hab meine eigene Interpretation, aber macht Euch selbst ein Bild:

seht nur! da! der fluegelelch
kommt angeflogen, kinder,
welch ein anblick, majestaetisch
fliesst er foermlich durch den aether
und sein roehren klingt aesthetisch
dreht er, dreht er
wieder um?

diesmal nicht!
der fluegelelch
kommt naeher
laesst was fallen
kinder, macht die augen zu
kommt her, ich hab euch lieb

14. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Die berühmte Rüblitorte: Nummer 13

Schon wieder ein Rezept, diesmal ohne Photo. Einer meine Lieblingskuchen ist die Rüblitorte. Das ist ein Kuchen, der auch nach zwei Tagen noch schmeckt. Er ist aber nicht so leicht zu backen. Das Komplizierte bei diesem Kuchen ist das Teig rühren. Das muss wie bei einem Bisquitteig sehr vorsichtig geschehen, sonst hat man ein ziemlich flachen Kuchen. Auch das Rühren der Schaummasse erfordert gedult. Drei Rührschüsseln bereithalten. Aber hier mal zum Rezept:

Es braucht folgende Zutaten:

Die Zubereitung:

13. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Disputation in Bildern: Nummer 12

Letztes Jahr im September war meine Disputation. Dabei wurden fleissig Bilder geschossen. Ich hab mal eine Handvoll ausgewählt um sie dem geneigten Betrachter Zeigen zu können.

Des Doktors G-Modell Der Wunder Doktor Hut

Strahlende Übergänge, Halbleiterlaser, an Tafel Die ganze Familie

Nach der Disputation

12. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Physik beim Backen: Nummer 11

Heute mal ein Experiment. Es hat mich interessiert, wie sich Kuchenteig in der Kastenform beim Backen bewegt. Ausgangspunkt ist meine Art Marmorkuchen zu backen. Ich fabriziere den hellen und den dunklen Teig und lege den dunklen Teig auf den hellen Teig, ohne das ich die Teigarten groß vermische. Durch das Backen sinkt der dunkle Teig nach unten und wandert zum Teil am Rand des Kuchens wieder nach oben.

Das sieht auf jeden Fall interessant aus und regte mich vor einiger Zeit dazu an mal die Bewegungen im Kuchen während des Backens zu visualisieren. Aber dadurch das der dunkle Teig deutlich anders zusammengesetzt ist als der helle Teig fand ich den Marmorkuchen für ein Experiment zur Teig-Bewegung während des Backens ungeeignet.

Darum gab ich dem ansonsten gleichen Teig zur Hälfte eine grüne Farbe und Bug so den Kuchen. Danach Photographierte ich den Kuchen scheibenweise. Leider war ich zu ungenau beim Potographieren. Deswegen gibt es hier keine Auswertung des Experiments. Aber witzig anzusehen ist ein Film vom schwindenen Kuchen:

11. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Ein Gedicht hilft immer: Nummer 10

Ein Gedicht, das hilft immer,
ist das ein weiser Spruch?
Ich sitz in meinem Zimmer
und erwarte meinen Fluch.

Es sind noch gut zwei Wochen
Dann ist mein Versprechen vorbei.
Als hätt ich's fast gerochen:
Das ruft noch viel Arbeit herbei.

Doch dichten, das geht rund.
Braucht gerad mal zehn Minuten.
Und reimen wird mein Mund,
die Gedanken fließen, die guten.

Am Ende sind es Vier,
die Zeilen gehen zu Bette.
Ich sitze fröhlich hier,
Es wird Weihnacht, jede Wette.

10. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Last Christmas: Nummer 9

Noch ein beispiel aus der Reihe besonderer Bilder. Letztes Jahr am 24.12 sahen die Geparkten Autos ungefähr so aus wie auf dem Bild unten. Das wahr das Jahr, in dem unser Nachbar einen Radlader bestellte um seine Einfahrt frei zu räumen. Und es war das Jahr an dem wir zuhause blieben.

24.12.2010, Weiße weihnacht

9. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Sonst ändert sich nix: Nummer 8

Es war im Dezember 2009, ich habe mich am Wochenende wieder mal mit einem Lehrgang zur Ausbildung zum Profi Bahnkunden beschäftigt. (Tatsächlich habe ich in 2010 dann auch meine Silberne Profibahncard am kurzen Band erhalten). Also wie ich da so ein weiteres Seminar im Warten auf dem Düsseldorfer Bahnhof verbrachte drängte mich eine Laune der Natur namens Frusthunger zu einem der zahlreichen, geschickt platzierten Automaten auf dem Bahnsteig.

Erinnern wir uns an den Anfang der 90er Jahre durchgenudelten Werbespruch: Raider heist jetzt Twix, sonst ändert sich nix. Und was sehen meine Augen in dem besagten Automaten:

12.2009, ein schokoriegel namens Raider im Automaten

Aufklärung was es damit auf sich hat gibt es wie so oft bei wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Twix. Tatsächlich war es eine Werbeaktion zum 30-Jährigen bestehen der Raider/Twix Fabrik in Deutschland. Ich hab mir damals den photographierten Riegel gekauft und er schmeckte tatsächlich wie erwartet.

8. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Weihnachzeit, Spendenzeit: Nummer 7

Heute will ich nochmal die Werbetrommel für die diesjährige Spendenverlosung der Lebenshilfe Gießen machen. Jeder der ein Faible für Oldtimer hat sollte daran teilnehmen Mit 5€ ist man dabei. Hier der link: http://www.oldtimerspendenaktion.de Die Erlöse kommen der Lebenshilfe Gießen zugute. (Auch schön als Weihnachtsgeschenk).

7. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Osterhasi oder doch Nicolausi?: Nummer 6

Zum Nicolaustag mal was praktisches. Wie jedes Jahr haben wir auch dieses Jahr Kekse gebacken. Deshalb hier unser Topfavorit: die Schneeflocken

Schneeflocken Gebäck präsentiert in Weihnachtlicher Umgebung

Für ca. 55 Stück (Anzahl hängt von der verwendeten Form ab) braucht es folgende Zutaten:

Die Zubereitung:

6. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Sturm über dem Weihnachtsmarkt in Aachen: Nummer 5

Am Samstag blies ein derartiger Sturm über Aachen, das Zahlreiche Opfer in der Regenschirmpopulation verzeichnet werden mussten. Die Mülleimer der Stadt boten ein trauriges Bild. Eine Impression, quasi ein Ausschnitt dieser Katastrophe, bietet das Bild unten.

Zerstörte Regenschirme

5. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Advent, advent, das zweite Lichtlein brennt: Nummer 4

Hier also unser Adventskranz schon wieder in vollem Ornat. Der Unterschied zum Bild vom 2.12 liegt auf der Hand. Überdies bin ich stolz, das jetzt auch Bilder in größeren Formaten ein Platz auf meiner Webseite Finden. Dank lightbox und Javascript. Einfach mal auf das Bild klicken. Leider nur für Bilder die ich in Zukunft und heute hier veröffentliche.

Adventskranz mit zwei Brennenden Kerzen

4. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Die Rhababerbabara: Nummer 3

Wo wir gestern bei Endloswörtern waren. Neben dem allseits beliebten Oberweserdampfschifffahrtsgesellschaftskapitän der vom Erich Storz Trio so treffend besungen wird (Hörprobe gibt es hier, vorsicht, kann zu Hörirritationen führen) gibt es noch die Rhababerbabara und ihre Bar. Das darf man hier genießen: Rhababerbabara

3. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Advenzkranzkerzenglanz: Nummer 2

Hier mal ein erste Bild und zwar von unserem adventskranz im Vollen Ornat. Alles handgemacht, alles grüne ich, der Rest ist von Ute.

Adventskranz mit einer Brennenden Kerze

2. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]

Mein Adventskalender Startet: Nummer 1

Mein adventskalender Startet leider mit etwas Verspätung. Im heutigen Türchen ist nur die Ankündigung desseleben. Also genau dieser text hier. Ärmlich, ich weis, aber es ist schon spät...

1. Dez 2011     (Kommentare/comments: )

[top]